Homepage













Datenschutz-Erklärung
Original: ​​21.05.2018
Letztes Update:​28.06.2018

Ich möchten Dich darauf hinweisen, dass ich auf meiner Webseite gewisse persönliche Daten erhebe, nutze und verarbeite. Eine Verarbeitung erfolgt jedoch stets nach der Datenschutz-Grundverordnung ('DSGVO') und des Bundesdatenschutzgesetzes (neu) 2018. Aus diesem Grund muss ich Dich über die Art, den Umfang und den Zweck der von Dir erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Zusätzlich werde ich Dich über Deine zustehenden Rechte aufklären.


1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
1.1. Verantwortliche gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist

Frau Sandra Scharmann
Langgasse 59
55237 Flonheim
sandra.scharmann@cabrito-design.com


2. Wie wir Daten erfassen und nutzen
2.1. Besuch meiner Webseite
Wenn Du nur meine Webseite besuchst, werden technische Daten, auch Server-Logfiles genannt, an meinen Server übermittelt. Bei diesen Daten handelt es sich um die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage, die konkrete Seite, die geöffnet wird, die jeweils übertragene Datenmenge, die Referrer-Webseite (welche Webseite verlässt Du, bevor Du auf meiner Webseite klickst) und Infos zu Deinem Webbrowser.

Diese Server-Logfile-Daten werden bei einer Missbrauchs- oder Betrugshandlung auf meiner Webseite zur Aufklärung benötigt. Sie werden nach einer maximalen Dauer von 7 Tagen automatisch gelöscht.

Für Beweiszwecke kann es erforderlich sein, dass diese Server-Logfile-Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalles nicht gelöscht werden können. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt im Falle einer Verfolgung meiner Ansprüche nach den gesetzlichen Verpflichtungen gemäß Art 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

2.2. DaWanda, Kontaktformular, E-Mail, Telefon
Beachte, dass mein Online-Shop über DaWanda läuft. Meinen eigenen Shop findest Du dort auf https://de.dawanda.com/shop/cabrito-design

Wenn Du mich wie folgt kontaktierst, werden die von Dir mitgeteilten Daten von mir bzw. DaWanda erhoben und gespeichert. Diese Daten sind:

(a) Per E-Mail (meine Webseite): Zumindest Deine E-Mail-Adresse und ggf. Dein Name und Deine Telefonnummer

(b) Per Kontaktformular (DaWanda): In meinem DaWanda-Shop kannst Du mich über den Knopf "Verkäufer kontaktieren" anschreiben. Hierfür musst Du Dich mit Deinem eigenen DaWanda-Konto über die DaWanda-Plattform anmelden.

(c) Per Telefon: Üblicherweise Dein Name, Deine Telefonnummer und ggf. Deine E-Mail Adresse. Diese Details werden benötigt, damit wir Dich zurückrufen können, bzw. mit Dir per E-Mail in Kontakt treten können. Falls Du diese Daten nicht angeben möchtest, kannst Du mich auch per E-Mail oder auch per Kontaktformular kontaktieren. Ich verweise Dich aber auf § 2.2.(a) und § 2.2.(b).


Die jeweils gespeicherten persönlichen Details werden benötigt, damit ich Deine Frage(n) beantworten kann, bzw. um Dein Anliegen zu bearbeiten. Nach Erledigung werden Deine Daten automatisch gelöscht, sofern es keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gibt, bevor diese persönlichen Daten gelöscht werden können.


3. Deine Rechte als betroffene Person
3.1. Auskunft, Berichtigung oder Löschung
Im Wesentlichen verarbeite ich personenbezogene Daten, um meine vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Dir nachzukommen (z.B. Beantwortung Deiner Anfrage). Du hast gegenüber mir daher das Recht auf Auskunft der Daten, die wir verarbeiten (Art. 15 DSGVO). Entsprechend kannst Du eine Berechtigung, wie auch Vervollständigung Deiner Daten nach Art. 16 DSGVO verlangen. Auch kannst Du darauf bestehen, dass betreffende Daten von mir unverzüglich gelöscht werden bzw. dass es zu einer Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten kommt (Art. 17 DSGVO). Laut Art. 20 DSGVO kannst Du auch eine Bereitstellung Deiner Daten verlangen. Zudem hast Du das Recht, Dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

3.2. Löschung von Daten
Deine gespeicherten Daten werden, sobald diese für die Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind, gelöscht. Diese Löschung erfolgt, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, wie z.B. handels- oder steuerrechtliche Gründe, entgegenstehen. Andernfalls kann die Verwendung Deiner Daten eingeschränkt werden. (Art. 17 und 18 DSGVO).

3.3. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Deiner Daten
Falls Du eine Einwilligung zur Verarbeitung Deiner Daten erteilt hast, kannst Du diese jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Auch kannst Du nach Art. 21 DSGVO der künftigen Verarbeitung Deiner Daten widersprechen, wie z.B. für Zwecke der Direktwerbung.


4. Rechtsgrundlage
4.1. Die maßgeblichen Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung beruhen auf der Einholung von Einwilligungen (Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO), auf der Verarbeitung zur Erfüllung meiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie der Beantwortung von Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), auf der Verarbeitung zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) und auf der Wahrung der berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).


5. Verwendung von Cookies
5.1. Bei der Nutzung meiner Webseite werden keine Cookies verwendet.

5.2. Bei einer Weiterleitung von meiner Webseite auf meinen DaWanda-Shop werden ab dem Zeitpunkt der Weiterleitung vom DaWanda-Shop Cookies verwendet. Weitere Informationen hierüber kannst Du in der DaWanda Datenschutz-Erklärung unter https://de.dawanda.com/page/privacy einsehen.


6. Auftragsverarbeiter und Dritte
6.1. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, geschieht dies auf Grundlage eines sog. "Auftragsverarbeitungsvertrages" (Art. 28 DSGVO). Diese Dritten sind u.a. mein ausgewählter Zahlungsanbieter.


7. ​Einsatz von DaWanda
7.1. Ich verwende DaWanda als Plattform für meinen Online-Shop. Obwohl ich persönlich nur die oben angegebenen Daten verwende, verarbeitet DaWanda weitere Daten. Ich verweise daher auf wichtige Information von der DaWanda GmbH, Windscheidstr. 18, 10627 Berlin ('DaWanda').

Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung bzw. der Datenverarbeitung durch DaWanda und welche Einstellungsmöglichkeiten Du zum Schutz Deiner Privatsphäre haben könntest, kannst Du in DaWandas Datenschutzerklärung finden: https://de.dawanda.com/page/privacy

Ich habe weder Einfluss auf die erhobenen Daten, die Datenverarbeitungsvorgänge, noch ist mir der volle Umfang der Datenerhebung, der Zweck der Verarbeitung, die Speicherfrist oder Information zur Löschung der erhobenen Daten bekannt. Aber der Anbieter speichert Deine Daten als Nutzungsprofil, unter anderem für Werbungs-Zwecke, Marktforschung und / oder zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Dir steht aber ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung solcher Nutzerprofile zu, wobei Du Dich hierfür an DaWanda wenden musst.


8. Dritt-Anbieter und Zahlungsanbieter
8.1. Für die Abwicklung der Bestellung verwende ich einen externen Zahlungsdienstleister, der für mich Deine Zahlungstransaktion entgegennimmt. Die hierfür von dem Zahlungsanbieter erhobenen Daten sind u.a. Name, Adresse, Bankdaten, Kreditkartennummer. Diese werden nicht an mich übertragen. Mein verwendeter Anbieter ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg, Luxemburg. Die Datenschutz-Erklärung kann hier eingesehen werden:
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

8.2. Für den Versand Deiner Bestellung verwenden wir DHL. Die von DHL erhobenen bzw. von mir weitergegebenen Daten sind Name und Adresse. Es wird keine E-Mail Adresse weitergeleitet. DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn. Die Datenschutz-Erklärung kann hier eingesehen werden: https://www.dhl.de/de/toolbar/footer/datenschutz.html